RICCI CURBASTRO
Franciacorta Extra Brut

Der Franciacorta für wahre Liebhaber: markant und entschieden drückt er seine Territorialität aus, erkennbar an der deutlich wahrnehmbaren Mineralität, die jedoch nie die Frucht dominiert. Er wird immer und ausschließlich als Jahrgangswein produziert mit mindestens 4 Jahren Reifezeit auf den Hefen. Seit 1985 im Programm, erringt er 1998 „Zwei Gläser“ im Weinführer „Vini d’Italia“ von Gambero Rosso/Slow Food, die sich jährlich bestätigen, bis zu den “Drei Gläsern” im Jahre 2012.

 

TRAUBEN: Chardonnay 50%, Spätburgunder 50%.
REBANLAGEN: Franciacorta (BS) in den Gemeinden Capriolo und Iseo.
PRODUKTIONSZYKLUS: auf die Gärung bei kontrollierter Temperatur in Stahlwannen und teilweise (circa 20%) in Holzfässern folgt im Frühling die Tirage und der Beginn der langsamen, zweiten Gärung in der Flasche nach der traditionellen Methode der Franciacorta. Die Flaschen verbleiben liegend im Stapel für mindestens 42 Monate (insgesamt 50 Monate nach der Ernte); dieses Vorgehen garantiert das unverwechselbare Bouquet, das dem Kontakt mit den Hefen und deren Autolyse geschuldet ist. Nach dem Degorgement und der Zugabe der Versanddosage für einen äußerst trockenen (nur 2 g/l) Wein durchläuft dieser Franciacorta für einige Monate eine weitere Phase der Verfeinerung im Weinkeller.
FARBE: leuchtend strohgelb, erhellt durch eine sehr sehr feine und lang anhaltende Perlage. In einigen Jahrgängen zeigen sich kupferfarbige Töne, die vom Spätburgunder stammen.
DUFT: sofort röstige Aromen und mineralische Flashs, dann frische Früchte, Mandeln und Brotkruste.
GESCHMACK: weich im Mund, pur mit seiner extrem trockenen Dosage, frisch, mit schönem vollen Körper und andauerndem feinwürzigen Abgang.
ALKOHOLGEHALT: 12,5 Vol.-%
LAGERUNG: liegend, im Dunkeln, in einer trockenen und frischen Umgebung.
SERVICE: bei 7 bis 8 °C servieren und die Flasche am besten in einem Sektkübel mit Wasser und Eis auf Temperatur halten. Direkt vor dem Servieren öffnen und in leicht bauchige und nicht zu schmale Gläser einschenken.
IN DER GASTRONOMIE: ist er exzellent als Aperitif zu Vorspeisen, zu Rohem und Krustentieren, zu Fischsuppe ohne Tomaten.


Verfügbar im Format:
0,75 l (Normalflasche)

FRANCIACORTA DOSAGGIO ZERO "GUALBERTO"
FRANCIACORTA BRUT
FRANCIACORTA EXTRA BRUT
FRANCIACORTA SATÈN BRUT
FRANCIACORTA ROSÉ BRUT
FRANCIACORTA DEMI SEC